Kinder- & Jugendcoaching

Ich motiviere ...

 

Kinder und Jugendliche in erster Linie, ihre Gefühle zu akzeptieren, sie zu benennen und auszudrücken, aber auch die Gefühle anderer nachzuempfinden. Immer mehr bestätigt sich, dass der damit geförderte "EQ" (Emotionale Quotient) sogar noch wichtiger ist als der "IQ" (Intelligenz Quotient). Ersterer fördert sowohl die Selbstkompetenz als auch die Sozialkompetenz. Nur wer mit seinen und den Gefühlen anderer Menschen klug umgehen kann, kommt im Leben wirklich erfolgreich weiter.

 

Besonders bewährt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat sich der zusätzliche Einsatz von bildlicher Darstellung und der Aufstellungsarbeit am Systembrett. Vor allem die jüngeren Kinder können ihre Probleme und Anliegen noch nicht so gut artikulieren. Daher helfe ich mit diesen Methoden nach, teilweise Unbewusstes „zur Sprache zu bringen“ bzw. bewusst zu machen.

 

Es macht mir Freude, mit den mir anvertrauten Kindern und Jugendlichen auf Entdeckungsreise zu gehen, ihnen zu helfen, die in ihnen schlummernden Fähigkeiten zu erkennen und neu zu erleben – kurz: ihr inneres Strahlen zu spüren.

Anmelden   |  
© 2010 Dipl.Päd. Mag. Birgit Bauer, MSc; COACHING WIEN