Was ist PCC?

Viele Menschen wissen ...

 

sehr wenig über ihre Talente und Fähigkeiten.

 

Warum?

Das liegt hauptsächlich daran, dass sie sich nicht genug Zeit nehmen, sich mit sich selbst zu beschäftigen. Baruch de Spinoza beschreibt in seinem dritten Buch der Ethik die so genannte Sub Specie Aeternitatis. Er meint damit einen Betrachtungspunkt, auf den wir uns zurückziehen sollten, um uns selbst von dort aus zu beobachten. Wer sich dafür nicht die Zeit nimmt, darf sich nicht wundern, wenn er sich im Alltag verliert. Wer Erfolg haben will, muss seinen Erfolg im Auge behalten und zwar am Besten von diesem Distanz-Punkt aus.

 

"Wirklich erfolgreich sind Menschen, die ihr Talent realisiert haben." (M. Horx)

 

Mein unvoreingenommenes Feedback ...

 

Anmelden   |  
© 2010 Dipl.Päd. Mag. Birgit Bauer, MSc; COACHING WIEN